RSA Authentication Manager

Der RSA Authentication Manager kann konfiguriert werden, um das Spryng SMS Gateway für die Zustellung von Demand Token Codes zu verwenden, um diese in On-Demand Authentifikationen zu benutzen. Wenn sich ein Benutzer authentifiziert, unter der Verwendung von Benutzername und On-Demand PIN, sendet der RSA Authentication Manager den On-Demand Token Code und die Mobiltelefonnummer an das Spryng SMS Gateway, mit Hilfe von HTTP oder HTTPS protocol. Dann stellt das Spryng SMS Gateway den On-Demand Token Code an das Mobiltelefongerät des Nutzers zu, via Short Message Service (SMS).

Anleitung zur Integration:

Klicken sie hier

SMS PASSCODE

SMS PASSCODE unterstützt die Übertragung von Passwortbenachrichtigungen per SMS. SMS PASSCODE v8.0 beinhaltet eine ansteckbare Übertragungsinfrastruktur, die die Übertragung von Nachrichten gestattet. Hierbei kann jeder Übertragungsmechanismus verwendet werden, der eine server-based Schnittstelle (API) verwenden kann. Dadurch können Kurznachrichten über das SMS Gateway von Spryng versendet werden.

Anleitung:

Klicken sie hier

F5

One-Time-Passworte, oder OTP, werden für einmalige Sitzungen oder Transaktionen verwendet. F5’s BIG-IP APM kann benutzt werden, um das OTP zu generieren und es an den Benutzer via SMS Gateway von Spryng weiterzuleiten. Die Verwendung von Tokens und Sicherheitsanwendungen sind nicht länger notwendig; gleichzeitig werden Kosten und Komplexität reduziert.

Jetzt starten:

Klicken sie hier

Gemalto

Gemalto und Spryng arbeiten zusammen, um Passworte, Login und Authentifikationscodes per SMS bereitzustellen, was eine schnelle und zuverlässige Authentifikation möglich macht. Mit der Hilfe des Gemalto SafeNet Authentication Service (SAS), kann das SMS Gateway von Spryng vom Kunden konfiguriert werden. Dieses Dokument zeigt, wie Spryng als SMS Anbieter inkorporiert werden kann.

Konfigurationsanleitung:

Klicken sie hier

SecurEnvoy

Mit dem SecurEnvoy Soft Token, kann der Benutzer ein One-Time-Passwort (OTP) per SMS auf sein Mobiltelefon empfangen. SecurEnvoy bietet ein breites Sortiment an tokenlosen Typen: Der Passcode per SMS kann in Realzeit zugestellt werden, vorgeladen als ein OTP, vorgeladen mit 3 OTP oder wiederverwendbarem Tagescode.

Anleitung:

Klicken sie hier

SonicWALL

SonicWALL und Spryng kooperieren, um One-Time- Passworte (OTP) und Authentifizierungscodes bereitzustellen. Hierdurch können effektiv Kosten gesenkt und Prozesse effizienter gestaltet werden, da z.B. physische Tokens nicht länger verwendet werden müssen. Der Benutzer empfängt ganz einfach das One-Time- Passwort per SMS auf sein Mobiltelefon.

Setup-Anleitung:

Klicken sie hier

SAP

Spryng und SAP arbeiten schon seit längerem zusammen, um das Senden von Codes per SMS für alle Arten von Zwecken zu ermöglichen. SMS können mit SAP sowohl über HTTP als auch über (E)SMTP gesendet werden. Diese Konfigurationsanleitung zeigt Schritt für Schritt, wie Sie SAP SMS über HTTP konfigurieren können.

Konfigurationsanleitung:

Klicken sie hier